Archiv der Kategorie: Kolumne

Hopfenjüngergrillen mit Johann Lafer Bier als Essensbegleiter - Gerade beim Grillen perfekt!

Hopfenjünger Johannes hatte beim großen Grillen mit Johann Lafer und SWR3 schon öfter mitgemacht.  Wenn ein Hopfenjünger grillt, gibt’s natürlich Bier und keinen Wein. Nichts gegen Wein, aber erstens kann Bier auch bei einem Mehr-Gänge-Menü ein spannender und abwechslungsreicher Essensbegleiter sein und zweitens: Was gibt’s Schöneres, als mit einem Bier in der einen und einer Grillzange in der anderen Hand am Rost zu stehen und das Grillgut zu wenden? Dazu hatten wir nicht weniger als eine nette Partydose Kraft Bräu – Maibock zur Verfügung! Übrigens: Auch dieses Jahr wieder sehr gelungen!

Was man nicht alles mit dem Grill zubereiten kann?

Hopfenjüngergrillen mit Johann Lafer Bier als Essensbegleiter – Gerade beim Grillen perfekt! weiterlesen

Die Braubox – Der Test Bier selbst brauen mit kleinem Budget

In den letzten Jahren hatte ich oftmals das große Vergnügen, in die Welt der Craftbiere einzutauchen. Dabei bestand mein „bieriger Input“ nicht nur aus generiertem Wissen aus Fachartikeln oder dem Verköstigen diverser Flaschen sowie dem Leeren unzähliger Gläser mit goldgelbem Inhalt. Vielmehr war es mir vergönnt, neben meinem Studium regelmäßig bei der bekannten Hausbrauerei Kraft Bräu im Blesius Garten in Trier zu arbeiten. Da ich aber leider nicht in den Brauprozess mit eingebunden war, jedoch mein Interesse am Bierbrauen im Laufe der Zeit fast bis ins Unermessliche stieg, gelangte ich irgendwann an den Punkt, bei dem der Traum, einmal selbst am Sudkessel zu stehen, in die Realität umgesetzt werden wollte.

Nun begann sie, die Suche nach einem geeigneten Brauset. Aber was musste da der kleine angehende Braumeister in mir plötzlich feststellen: Wer was ordentliches an Equipment haben will, muss schon ziemlich tief in die Tasche greifen. Na gut, wie sieht’s denn da mit den günstigeren Varianten aus? Und nun steht man vor der Qual der Wahl: kauft man sich was für Einsteiger oder dann doch lieber ein erweitertes Set? Das Problem war in meinem Falle ganz konkret, dass die Brausets zumeist auf 20 Liter oder mehr ausgelegt sind. Das war zum damaligen Zeitpunkt aber leider nichts für meine bescheidene Studentenbude. Ich hatte die Hoffnung auf eine adäquate Lösung schon fast aufgegeben, als plötzlich die Braubox von den „Besserbrauern“ aus Hamburg meinen Weg kreuzte.

2014-11-30 16.37.45
Foto: AF

Die Braubox – Der Test Bier selbst brauen mit kleinem Budget weiterlesen

Bier ist der neue Wein? Bier & Food Pairing - Acht Gänge auf Wolke 7

„Bier ist der neue Wein“ sagt Diplom-Sommelier und Brauereileiter Sebastian Nguyen von Kraft-Bräu Trier. Die Hausbrauerei des Restaurants Blesius Garten in Trier Olewig hat eine Mission: Interessante, spannende Biere brauen und die Menschen davon überzeugen. Ich selbst wurde bei einem Beer-Tasting in den Gemäuern des Blesius Garten biermäßig sozialisiert und nachdem man sich die letzten Jahre durch monatliche Tastings ein eigenes Fachpublikum heran gezüchtet hat, geht man nun einen Schritt weiter: Bier und Food Pairings. Schokolade, Käse, Barbecue. Essen gemacht fürs Bier. Doch wie sieht es mit einem Acht-Gänge-Menü gehobeneren Anspruchs aus? Kann da Bier Wein das Wasser reichen?

IMAG3815

*** Matjes Hausfrauenart ***
Auf geröstetem Landbrot mit Gewürzschmand, Relish von Granny Smith Apfel und Zwiebelsprossen

Dazu gab es das hauseigene Kellerbier 1998. Hering gehört zu Pils, denkt man. Ein süffigeres süßlicheres Kellerbier? Passt aber ganz gut. Die Säure und die Frische des Apfels und der Zwiebel passen gut in den Kontrast zum gefälligen Bier.

Bier ist der neue Wein? Bier & Food Pairing – Acht Gänge auf Wolke 7 weiterlesen