Archiv der Kategorie: Im Test

Gänstaller Braumanufaktur im Test Kellerbiere: Gans oder gar nicht

Wir Hopfenjünger sind im Frankenfieber. Authentische untergärige Biere aus DER deutschen Bierregion sind einfach unschlagbar. Ob es nun die Lagerbiere von Zehendner aus Mönchsambach und Knoblach aus Schammelsdorf, oder das Spezial U und das Mahrs aU aus Bamberg sind. Unzählige Brauereien mit extrem starken Lagerbieren gibt es dort. Und nun hat auch unser hochverehrter Freund Andreas von der Gänstaller Braumanufaktur einen eigenen Online-Shop, den wir natürlich sofort nutzten. Vier verschiedene Biere gibt es dort zur Auswahl, alle in die Dose abgefüllt, oder praktisch für Feste: die 5-Liter-Partydose. Die drei Kellerbiere hier in der Einzelbetrachtung.

Gänstaller Braumanufaktur im Test Kellerbiere: Gans oder gar nicht weiterlesen

Kurz angetrunken: Brauerei Lieberth – Helles Lager Weltklasse aus Oberfranken

Land: Deutschland
Bierstil: Helles
Alkoholgehalt: 5,0 %
Wissenswertes: ungefiltert & unpasteurisiert, nur 3 Monate MHD

Brauerei Lieberth Helles Lager - Foto: AF
Brauerei Lieberth Helles Lager – Foto: AF

Im Glas

Das helle Lager von der Brauerei Lieberth offenbart sich nach dem Einschenken mit einem gold-gelben Farbton und einer intensiven Trübung. Der Schaum ist stabil und recht langlebig. Seine Struktur ist eher fein- bis mischporig und weist eine relativ gute Kompaktheit auf. Nach dem Trinken bilden sich kaskadenförmig Brüsseler Spitzen am Glasrand.

Kurz angetrunken: Brauerei Lieberth – Helles Lager Weltklasse aus Oberfranken weiterlesen

FrauGruber wird sauer FrauGruberlicous im Test

FrauGruber Brewing, Gundelfingen an der Donau, bringt ein erstes Sauerbier auf den Markt. Himbeeren, Kirschen und Cranberrys sollen die durstigen Münder versauern.

“Original” – Cantillon Magic Lambic

Morgens noch saß ich in Brüssel bei Cantillon und schlürfte ein Magic Lambic. Die Hopfenjünger hatten am Online-Verkauf teilgenommen und nun galt es, die wertvollen Pullen auch abzuholen. Natürlich gönnte ich mir vor Ort ein Gläschen frischen Lambics und spätestens beim Anblick kriegt ein jeder Bierliebhaber warme Gefühle im Bauch. Himbeeren, Heidelbeeren und Madagascar Vanille fanden hier den Weg ins Glas, die Farbe spricht für sich; und bei sommerlichen Temperaturen weit über 30°C ist so ein Gläschen Sauerbier nicht zu verachten.

FrauGruber wird sauer FrauGruberlicous im Test weiterlesen