Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer Sieger des Jurypreises und Kreativbier-Wettbewerbs 2020 gekürt

Unter Einhaltung notwendiger Schutzmaßnahmen fand am 12. September zum mittlerweile vierten mal die Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer im Störtebeker Brauquartier in Stralsund statt. Erneut wurden die Gewinner des Jurypreises und Kreativbier-Wettbewerbs gesucht. Dabei konnte Martin Tietz aus München mit seinem Irish Red Ale die Expertenjury überzeugen und darf sich nun offiziell neuer Deutscher Meister der Hobbybrauer nennen.

Martin Tietz nimmt nebst Brauergattin seinen Siegerpokal entgegen – Foto: AF

Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer Sieger des Jurypreises und Kreativbier-Wettbewerbs 2020 gekürt weiterlesen

Gänstaller Braumanufaktur im Test Kellerbiere: Gans oder gar nicht

Wir Hopfenjünger sind im Frankenfieber. Authentische untergärige Biere aus DER deutschen Bierregion sind einfach unschlagbar. Ob es nun die Lagerbiere von Zehendner aus Mönchsambach und Knoblach aus Schammelsdorf, oder das Spezial U und das Mahrs aU aus Bamberg sind. Unzählige Brauereien mit extrem starken Lagerbieren gibt es dort. Und nun hat auch unser hochverehrter Freund Andreas von der Gänstaller Braumanufaktur einen eigenen Online-Shop, den wir natürlich sofort nutzten. Vier verschiedene Biere gibt es dort zur Auswahl, alle in die Dose abgefüllt, oder praktisch für Feste: die 5-Liter-Partydose. Die drei Kellerbiere hier in der Einzelbetrachtung.

Gänstaller Braumanufaktur im Test Kellerbiere: Gans oder gar nicht weiterlesen

Kurz angetrunken: Brauerei Lieberth – Helles Lager Weltklasse aus Oberfranken

Land: Deutschland
Bierstil: Helles
Alkoholgehalt: 5,0 %
Wissenswertes: ungefiltert & unpasteurisiert, nur 3 Monate MHD

Brauerei Lieberth Helles Lager - Foto: AF
Brauerei Lieberth Helles Lager – Foto: AF

Im Glas

Das helle Lager von der Brauerei Lieberth offenbart sich nach dem Einschenken mit einem gold-gelben Farbton und einer intensiven Trübung. Der Schaum ist stabil und recht langlebig. Seine Struktur ist eher fein- bis mischporig und weist eine relativ gute Kompaktheit auf. Nach dem Trinken bilden sich kaskadenförmig Brüsseler Spitzen am Glasrand.

Kurz angetrunken: Brauerei Lieberth – Helles Lager Weltklasse aus Oberfranken weiterlesen

Ein Craftbierblog von Hopfenjüngern für Hopfenjünger