Schlagwort-Archive: Berlin

Muted Horn Berlin Die derzeit exzeptionellste Craft Beer Bar Deutschlands

Dass Berlin aktuell die Speerspitze im Bereich Craft Beer mit seinen unterschiedlichen Angeboten bildet, steht wohl außer Frage. Doch wenn es dort eine Location gibt, die dabei sogar noch heraussticht, dann werden die Hopfenjünger natürlich hellhörig. Es ist wohl DIE neue Anlaufstelle für Craftbier-Fans und Biergeeks in Deutschland: The Muted Horn in Berlin-Neukölln.

Seinen Namen verdankt die Bar einem Buch des amerikanischen Autoren Thomas Pynchon mit dem Titel: „Die Versteigerung von No. 49“ (im Original: „The Crying of Lot 49“). Bei der Handlung dreht es sich um zwei konkurrierende Postdienste, wobei einer von beiden ein gedämpftes blaues Horn als Symbol für sein Netzwerk nutzt. Eben jenes blaue Horn übernahmen die beiden Besitzer der Bar, die Kanadier Jenia Semenova und Corbin Crnkovic aus Vancouver, und nutzen es quasi als Aushängeschild. In Neonlicht getaucht begrüßt es nun die Gäste über dem Eingangsbereich.

Eingangsbereich der Muted Horn Bar in Berlin-Neukölln – Foto: JM

Muted Horn Berlin Die derzeit exzeptionellste Craft Beer Bar Deutschlands weiterlesen

Ich bin ein Bierliner Johannes' Kurzausflug in die deutsche Hauptstadt

Im Urlaub führt mich mein Weg nach Berlin. Natürlich halte ich Ausschau nach craftigem Bier, immerhin ist das Thema gerade in den Metropolen Deutschlands präsenter als sonst nirgendwo. Ziel 1 Kreuzberg: Heidenpeters. Der Ruf seines Pale Ales eilt voraus und ja: Ich lege die Ohren an. 700 km entfernt von daheim und doch zu Hause. Mango, Maracuja, Pfirsisch – exakt das ist meine favorisierte Aromenrichtung bei Pale Ales oder IPAs – Volltreffer. Mit einer für ein Pale relativ hoher Stammwürze und einer gut eingebetteten Bittere habe ich hier eine absolute Einstiegsdroge im Glas: Nein, ein besseres Pale Ale kam mir noch nicht unter. Ich schwöre: Jeder, der Bier mag, wird das Heidenpeters Pale Ale lieben. Frisch vom Fass, unpasteurisiert natürlich – hier will ich wohnen!

Ich bin ein Bierliner Johannes‘ Kurzausflug in die deutsche Hauptstadt weiterlesen