Schlagwort-Archive: Craftwerk

INTERNORGA 2017 – Craft Beer Arena Welches Glaserl hätten S' denn gern?

Die alljährliche Leitmesse für die Gastronomie und Hotellerie sollte auch in 2017 wieder zigtausende Besucher in die Messehallen nach Hamburg locken. Erneut präsentierte sich die mittlerweile schon etablierte Craft Beer Arena auf der INTERNORGA unter dem Slogan: „Einzigartige Biere, einzigartig inszeniert.“ – noch größer, noch vielfältiger, noch trendiger. Doch konnte die Arena mit ihren nationalen und internationalen Ausstellern auch wirklich halten, was sie im Vorfeld versprach? Die bieraffinen Besucher und potenziellen Kunden waren mitunter auf einen Einblick in kommende Trends der Branche und deren Marktpotenzial gespannt. Wir ebenfalls. Eine Bestandsaufnahme.

Für die etwa 96.000 Fachbesucher aus aller Welt bot die INTERNORGA auch in diesem Jahr wieder eine Plattform für Innovationen und Newcomer aus der Gastro- und Hotelbranche mit ihren rund 1.300 Ausstellern. Dabei lag natürlich unser Hauptaugenmerk auf der Craft Beer Arena, für die 36 Aussteller angekündigt wurden. Soviel sei vorweg genommen: einige Brauereien waren nicht mit eigener Vertretung vor Ort, sondern wurden durch den jeweils zuständigen Deutschland-Vertrieb repräsentiert. Dennoch gab es hier einiges zu entdecken – außer der hohen Anzahl von Bieren an den einzelnen Ständen zudem noch ein Rahmenprogramm in Form von speziellen Bier-Verköstigungen, Workshops und Podiumsdiskussionen.

Aussteller und Gäste in der Craft Beer Arena – Foto: AF

INTERNORGA 2017 – Craft Beer Arena Welches Glaserl hätten S‘ denn gern? weiterlesen

Kraftvolle Verzilsung und noch viel mehr Deutsche und internationale Spitzenbiere präsentieren sich beim 2. Trierer Bierfestival

2. Trierer Bier-Festival in Trier-Olewig im Garten Blesius bei Kraft-Bräu – ein Pflichttermin für die Hopfenjünger, und wenn ich Pflicht schreibe, dann meine ich: Vorfreude, Genuss und tolle Stimmung.
Fast 2.000 Besucher lockte das Festival an. Kraft-Bräu hat sich natürlich auch mit ihren monatlichen Verkostungen im Laufe der Zeit ein fachkundiges Publikum heran gezüchtet. An 14 Ständen, die meisten davon Brauereien aus Deutschland, konnte man ca. 140 verschiedene Biere verkosten. Sogar wir haben nicht alles geschafft, und im folgenden Text wird auch nur ein Teil der Spezialitäten erwähnt werden können.

Hopfenjünger auf dem Festival
Hopfenjünger auf dem Festival – Foto: Eliana Gramer

Kraftvolle Verzilsung und noch viel mehr Deutsche und internationale Spitzenbiere präsentieren sich beim 2. Trierer Bierfestival weiterlesen