Schlagwort-Archive: exzeptionell

The Beavertown Extravaganza 2017 Bierfestival der Superlative

Seit Monaten schon freuten wir uns auf diesen feststehenden Termin am 08. und 09. September in unserem Bierfestivalkalender. Endlich war es soweit: das wohl beste Brauerei Line-Up, das jemals einem Hopfenjünger sein Gebräu einschenken durfte, wartete nur darauf, unzählige Biere in unsere Verkostungsgläser fließen zu lassen. Das Who-is-Who der internationalen Craft-Beer Szene war auf Einladung der Beavertown Brewery in London zusammengekommen, um ein Bierfest der absoluten Extraklasse zu feiern: die Erstauflage der Beavertown Extravaganza.

Der Bus mit den Leuten, die das interessiert – Foto: AF

Sage und schreibe 72 (!) Brauereien präsentierten sich an zwei Tagen auf einer Fläche von fast 8.900 qm in einer ehemaligen Zeitungsfabrik den täglich erscheinenden 4.000 Besuchern. Dazu noch bestes Streetfood in absoluter Top-Qualität. Jeder Brauerei standen jeweils zwei Taps zur Verfügung. Somit wurden die Biere im rotierenden System ausgeschenkt. Daher bestand natürlich die Möglichkeit, dass man das ein oder andere der annähernd 500 Biere auch mal verpassen konnte. Vor allem an den Ständen, an denen sich permanent lange Schlangen bildeten. Dem gemeinen Engländer macht das nichts aus, er steht ja gerne an. Wir hatten uns jedoch gut vorbereitet, indem wir eine Bierliste mit den 150 interessantesten und daraus zusätzlich noch eine mit 40 vermeintlichen Top-Knallern zusammenstellten, die wir auch unbedingt abarbeiten wollten. Soviel sei verraten: wir haben fast alle Biere bekommen, die wir haben wollten.

Eine von drei Festivalhallen mit Brauereiständen im Back-to-Back – Foto: AF

The Beavertown Extravaganza 2017 Bierfestival der Superlative weiterlesen

Brasserie Cantillon Die ultimative Säurefizierung in Brüssel

Wenn der geneigte Bierfreund an Belgien denkt, dann natürlich auch unweigerlich an die berühmten Sauerbiere des Landes.  Die wohl besten Sauerbiere werden noch in der Region in und um Brüssel gebraut. Dabei steht die weltweit bekannte Brasserie Cantillon als Flaggschiff für diesen interessanten und durchaus abwechlungsreichen Bierstil. Für die Hopfenjünger war es an der Zeit, mal hinter die Kulissen dieser traditionell arbeitenden Brauerei zu schauen. Während unserer letzten Belgien-Exkursion war es dann soweit: Wir standen vor den heiligen Hallen des vor über 100 Jahren von Paul Cantillon in Anderlecht gegründeten Brauhauses. Die Außenfassade versprüht dabei einen leichten Hinterhof-Charme.

DSC_1378
Sind wir hier richtig? Marco und Johannes betreten gleich das Allerheiligste – Foto: AF

Brasserie Cantillon Die ultimative Säurefizierung in Brüssel weiterlesen

Figos Bierjahr 2015 Sensationell war gestern

„Sowas gehört irgendwie dazu“, dachten wir uns und präsentieren euch nun einen aufgelisteten und kompakten Rückblick auf unser Bierjahr 2015. Was waren die besten Biere? Welche Enttäuschung klingt immer noch nach? Auf was freuen wir uns 2016? All das aus der Sicht von Marco, Johannes und Figo – getrennt voneinander beantwortet, aber dann doch mit  überraschenden Übereinstimmungen. Brüder im Geiste eben ;).

Beste Biere des Jahres (Top 5 – nur eine Nennung pro Stil)

Goose Island – Bourbon County Stout (Imperial Stout)
Russian River – Pliny the Elder (Double IPA)
Nøgne Ø – Quadrupel
Ballast Point – Sculpin IPA
Brewski – Tropic Sneeze (Berliner Weiße)

Figos Bierjahr 2015 Sensationell war gestern weiterlesen