Schlagwort-Archive: Kriek

Marcos Bierjahr 2015 Die besten Biere, die schönsten Momente

„Sowas gehört irgendwie dazu“, dachten wir uns und präsentieren euch nun einen aufgelisteten und kompakten Rückblick auf unser Bierjahr 2015. Was waren die besten Biere? Welche Enttäuschung klingt immer noch nach? Auf was freuen wir uns 2016? All das aus der Sicht von Marco, Johannes und Figo – getrennt voneinander beantwortet (die restlichen Beiträge folgen), aber dann doch mit  überraschenden Übereinstimmungen. Brüder im Geiste eben ;).

Beste Biere des Jahres (Top 5 – nur eine Nennung pro Stil)

Goose Island – Bourbon County Stout Vanilla Rye (Imperial Stout)
Brewski – Tropic Sneeze (Berliner Weisse)
Figueroa Mountain Brewing – Lizard’s Mouth (Double IPA)
Firestone Walker – Sucaba (2015) (Barley Wine)
3 Fonteinen – Oude Kriek (2014) (Kriek)

Marcos Bierjahr 2015 Die besten Biere, die schönsten Momente weiterlesen

Drie Fonteinen Oude Kriek Kirschbombe im Glas

Und wieder mal ist es soweit: Die Welt der Biere verschlägt mich nach Belgien und abermals wird es etwas saurer. Drie Fonteinen Oude Kriek (2014) steht auf dem Plan: Ein Frucht-Lambic mit 35% Kirschanteil. ­ Fruchtfleisch und Kirschkerne werden dem Bier (junges Lambic) zugegeben, das dann mehrere Monate in Eichenfässern reift, bevor es in Flaschen abgefüllt wird und dort nochmals einige Monate nachgärt. Hört sich gut an, ab geht’s ins Glas.

Ein intensiv leuchtendes Rot strahlt mir entgegen, fast schon wie ein aufgehellter Rotwein erscheint das Drie Fonteinen Oude Kriek. Der leicht pinke Schaum verfliegt binnen Sekunden. Sonderlich viel Kohlensäure hat es nicht, die Karbonisierung ist nach den optischen Eindrücken niedrig bis mittel.

Drie Fonteinen Oude Kriek Kirschbombe im Glas weiterlesen