Schlagwort-Archive: Weyermann

Bamberg – Bier & Kultur eine Welterbestadt in Franken mit 70.000 Einwohnern... und 9 Brauereien

Wer unseren Blog aufmerksam verfolgt, der weiß, dass wir bereits einige Biertouren im benachbarten Ausland absolviert haben. Es war jedoch an der Zeit, auch im eigenen (Bier-)Land mal etwas genauer Ausschau zu halten. Dabei konnte es für die Hopfenjünger nur ein Ziel geben: Franken – Heimat der Biere. Dies ist im Übrigen auch einer der Slogans, mit denen der Tourismusverband Franken für die Region wirbt. Nachdem wir unsere Route auch mithilfe dieser Empfehlungen abgesteckt hatten, freuten wir uns auf die erste Station unserer Reise: die Stadt Bamberg.

Bekannt ist die Region Franken für die größte Brauereidichte in Europa – der Regierungsbezirk Oberfranken, auch Bierfranken genannt, wartet sogar mit der höchsten Brauereidichte der Welt auf. Das Oberzentrum Bamberg besticht dabei innerhalb der Metropolregion Nürnberg nicht nur durch diesen Fakt sowie dadurch, dass bei über 70.000 Einwohnern ganze 9 Brauereien hier beheimatet sind, was selbst Besucher aus Übersee zu vielbeachteten Reiseberichten animiert. Vielmehr zu ihrer über 1000-jährigen Braukultur jagt hier ein historisches Highlight das Nächste, darunter der größte noch unversehrt erhaltene Stadtkern Deutschlands. Die Altstadt gehört daher seit 1993 zum UNESCO Weltkulturerbe. Somit ist Bamberg ein Eldorado der kulturellen Sehenswürdigkeiten.

"Am Kranen" und Altes Schlachthaus
Wenn Hopfenjünger reisen! Petrus hatte gutes Wetter für uns parat („Am Kranen“ und Altes Schlachthaus im Hintergrund) – Foto: AF

Bamberg – Bier & Kultur eine Welterbestadt in Franken mit 70.000 Einwohnern… und 9 Brauereien weiterlesen